Vorgeschichte: Details aus der Vergangenheit

Einst als alte „Knaben-Realschule“ genutzt, besitzt dieses schöne Zuhause einen ganz besonderen Charme. Mit seiner über 100-jährigen Geschichte könnte es sicher Romane von den Begebenheiten aus dem einstigen Schulalltag erzählen. So heißt es zum Beispiel, die sichtbaren, kreisrunden Vertiefungen in der Sandsteinfassade stammten aus den 40-er Jahren und seien während der Schulspeisung entstanden: einstweilen die Schüler gelangweilt in der Schlange auf das essen warteten, bohrten sie hungrig mit ihren Löffeln kleine Löcher in die Fassade. Solche und andere Zeitzeugnisse prägen den Charakter des Hauses. Erinnerungen an Kindheit und Jugend werden an diesem besonderen Ort auf Dauer bewahrt. Es ist uns wichtig, diese details oder dekorativen Elemente zu erhalten. So werden Sie im Haus viele Originalbauteile und Gegenstände wie alte Landkarten oder Sportgeräte vorfinden, die wir behutsam in die Innenraumgestaltung integrieren.

Infomaterial einfach nach Hause bestellen

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zur „Alten Schule Goslar“ bequem per Post nach Hause. Nutzen Sie dazu einfach das nebenstehende Formular und wir melden uns bei Ihnen.